Nachhaltig und regional einkaufen in der Königstraße

Ein ganz besonderes Einkaufserlebnis – regional und nachhaltig mit Zeit für persönliche Beratung – erwartet Sie den gesamten November über im Pop Up HUUS in der Königstraße 19.

Seit dem 1. November bietet der Köllner Hof eine Auswahl seines Sortiments in der Königstraße feil. Neben Obst und Gemüse aus kontrolliert biologischem Anbau finden sich hier auch weitere Köstlichkeiten aus der Region. Dabei werden Themen der Zukunft wie nachhaltige, biologische Landwirtschaft, verpackungsarmes Einkaufen und fairer Handel mit der Gegenwart im Sinne von gutem und leckeren Essen und Trinken verbunden.

Regulär nur in Kölln-Reisiek, noch bis zum 16. November in der Elmshorner Königstraße: Der Tante Emma Laden vom Köllner Hof.

Ab dem 20. November lautet das Motto dann: Aus alt mach neu. Das Label RoSaFeinstich bietet allerlei Schönes und Nützliches aus vermeintlich Ausgedientem an. So wird aus einem alten Segel eine neue Tasche und die kaputte Jeans verwandelt sich in ein praktisches Utensilo.

Eine alte Turnmatte erhält als Kulturtasche ein zweites Leben.

Die passende Kleidung zur Tasche steht dank der Kleiderkammer der Diakonie Rantzau-Münsterdorf ebenfalls bereit. Gemeinsam mit RoSaFeinstich stellen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Diakonie eine Auswahl an Kleidungsstücken für das Pop Up HUUS zusammen. Hier kann nachhaltig und auch mit schmalem Geldbeutel eingekauft werden.
Öffnungszeiten im November: Mittwoch bis Sonnabend von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Das Label RoSaFeinstich ist vom 20.-30. November in der Königstraße 19 zu Gast.

Nachhaltig und regional im Pop Up HUUS ist eine Initiative im Projekt 773 Schritte durch die Zeit – Königstraße Elmshorn. In diesem untersucht das Industriemuseum Elmshorn gemeinsam mit vielen Projekt- und Kooperationspartner*innen, wie sich die Königstraße in den vergangenen 150 Jahren gewandelt hat.

Immer wieder Neues im Elmshorner Pop Up HUUS: Im November finden Sie das Projekt 773 Schritte durch die Zeit – Königstraße Elmshorn direkt in der Königstraße.

Gefördert im Fonds Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes. Die Kleiderkammer der Diakonie, im Haus der Diakonie Elmshorn, Alter Markt 16, hat unabhängig der Öffnungszeiten des Pop Up HUUS an jedem Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie an jedem Donnerstag von 13.30 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Scroll to Top